zertifikat

Was wären wir ohne Euch?

Die Welt steht Kopf. Der aktuellen Situation sind kaum positive Aspekte abzugewinnen. Umso stolzer sind wir auf unser Team, das in dieser außergewöhnlichen Zeit so loyal zu uns hält. Dass unser Unternehmen bisher glimpflich und ohne größeren Schaden durch die Krise gekommen ist, liegt natürlich an der Branche, die von dem Lockdown bis jetzt nur eher indierkt betroffen ist. Aber ohne Kolleginnen und Kollegen, die trotz paralleler Kinderbetreuung und anderen Herausforderungen täglich genauso motiviert  ihren Job machen, läuft der beste Laden nicht. Aufgrund unserer vorausschauenden - und gefühlt rund um die Uhr verfügbaren - IT-Kollegen, kann zudem fast die komplette Mannschaft ziemlich komplikationslos von zu Hause aus arbeiten. Dafür wollen wir hier einfach mal Danke sagen!

 

Und obwohl unser Nachrichtenalltag zurzeit von Kurzarbeit und wirtschaftlichem Abschwung geprägt ist, konnten wir im beschaulichen Gevensleben fünf neue  Stellen schaffen und zwei Stellen neu besetzen. Wir freuen uns sehr auf unsere insgesamt sieben neuen Kolleginnen und Kollegen.

 

Wir alle hoffen, dass wir weltweit diese Pandemie in den Griff bekommen und die gesundheitlichen und wirtschaftlichen Folgen überstehen werden. Wir hoffen aber auch inständig, dass unsere Politik durch diese Krise wachgerüttelt wurde. Unser Alltag ist gerade nicht wiederzuerkennen. Aber die nächste Krise - die Klimakrise - ist ein Gegner, der unser Leben in einem ganz anderen Ausmaß beeinträchtigen wird. Das Virus hat uns gezeigt, dass entschlossenes Handeln verheerende Folgen verhindern kann. Jetzt muss die Chance eines klimafreundlichen Neustarts ergriffen werden, damit neben Gesundheit und Wirtschaft auch unsere Lebensgrundlage erhalten bleibt.

 

Wir freuen uns auf eine Zeit ohne Abstand, aber mit viel sauberer Luft. Bleibt gesund!