zertifikat

Fundamentbau im Windparks Dahle

Der Fundamentbau ist im vollen Gange. An der Windenergieanlage 1 wird zurzeit die Stahlbewehrung geflochten (rund 90 Tonnen) und dann mit Beton ausgefüllt (rund 740 Kubikmeter). Das Fundament der Windenergieanlage 2 wurde bereits betoniert. Das Fundament hat einen Durchmesser von 24 Meter und bindet  rund einen Meter in den Boden ein.

 

Im Windpark Dahle entstehen Nordex-Anlagen der neuesten Generation mit einer Nennleistung von 5,7 Megawatt. Diese beiden Anlagen werden jährlich rund 25.000.000 Kilowattstunden elektrische Energie produzieren .

 

In einem Fundament werden rund 90 Tonnen Stahl verbaut.

Damit der Beton nicht zu schnell auskühlt, wird das Fundament für ein paar Tage abgedeckt.