zertifikat

Die Kamera läuft

Im Windpark Söllingen macht Bärbel Heidebroek deutlich, dass die Bürgerinnen und Bürger eine tragende Rolle bei der Energiewende spielen. In dem Film, der im Auftrag des Bundesverbandes WindEnergie e.V. (BWE) gedreht wurde, stellt unsere Geschäftsführerin der Landwind-Gruppe und Vizepräsidentin des BWE fest: "Viele Menschen haben zahlreiche Fragen zu Windprojekten. Die anfängliche Skepsis weicht aber oft, wenn wir in einen offenen und direkten Dialog treten und Projekte genau erklären. Auch die Einbindung von regional ansässigen Firmen ist bei der Beteiligung wichtig. Die Windenergie sorgt nicht nur durch Steuern und Abgaben an die Kommunen für regionale Wertschöpfung, auch durch die Schaffung von Arbeitsplätzen und Aufträgen bei Projekten tragen wir zur Wirtschaftsförderung vor allem im ländlichen Bereich bei. Windenergie an Land ist dezentral, ländlich geprägt und nah bei den Kommunen, weshalb das Thema Bürgerbeteiligung zentral für einen starken Ausbau und ein Gelingen der Energiewende ist.

 

"Die Energiewende können wir nur mit den Bürgerinnen und Bürgern gemeinsam meistern."