zertifikat

Im Windpark Afferde startet der Turmbau

Die ersten Turmteile für den Betonturm der Windenergieanlage wurden in dieser Woche angeliefert. Die unteren Segmente sind jeweils Halbschalen, die am Boden miteinander vergossen und anschließend per Kran aufeinander gesetzt werden. Der Außendurchmesser des untersten Segments beträgt rund 10 Meter.

 

Der Stahlbetonturm wird im unteren Bereich, bis auf eine Höhe von rund 80 Metern über Fundamentoberkante, aus Betonfertigteilen errichtet. Anschließend folgen zwei Stahlrohrtürme, so dass der Turm insgesamt 134 Meter hoch ist. 

Der Turmbau beginnt in der kommenden Woche.

Die ersten beiden Halbschalen für den Turm sind bereits vor Ort.