zertifikat

Fundamentbau im Windpark Groß Hilligsfeld

Im Windpark Groß Hilligsfeld wurde das erste Fundament betoniert. Für das zweite Fundament wird zurzeit die Stahlbewehrung geflochten. Die Stahlbewehrung dient dazu, die Kräfte, die auf die Windenergieanlage einwirken und über den Turm an das Fundament weitergeleitet werden, aufzunehmen und in das Erdreich abzugeben.

 

Weitere Daten zum Windpark finden Sie hier.

Die Stahlbewehrung wird geflochten.

Über die Stahlbewehrung werden später die Kräfte in das Erdreich abgeleitet.

Das erste Fundament wird betoniert.