zertifikat

Der NDR bei Landwind

Der letzte Arbeitstag der vergangenen Woche war ein besonders spannender. Ein vierköpfiges Produktionsteam vom NDR besuchte im Rahmen von Dreharbeiten für eine Reportage zur aktuellen Situation in der Windbranche die Landwind-Gruppe. Erste Location war der Windpark Söllingen. Bärbel und Alexander Heidebroek begrüßten zusammen mit zwei Mitarbeitern aus der technischen Betriebsführung den NDR an der Enercon E-82. Nach einer kurzen Lagebesprechung wurde das Equipment aufgebaut und ein erstes Interview mit Bärbel Heidebroek durchgeführt. Diese zeigte sich, geübt durch die Dreharbeiten zum Imagefilm für den Unternehmerpreis 38 im vergangenen Jahr, regelrecht Kamera-routiniert. Zum Einsatz vor Ort kam auch eine Drohne, mit welcher Fotoaufnahmen vom Windpark von oben gewonnen wurden. Aber nicht nur die Drohne begab sich in luftige Höhen. Auch Regisseur und Kamerafrau konnten zusammen mit den Landwind-Technikern die Windenergianlage erklimmen und weitere Aufnahmen generieren. Im Anschluss ging es zum Firmensitz nach Gevensleben. Hier diente der großzügige Bürotrakt als Kulisse für weitere Interviewaufnahmen. Der fertige Fernsehbericht erscheint voraussichtlich im Magazin Hallo Niedersachsen. Der Ausstrahlungstermin wird noch bekannt gegeben. Wir sind sehr gespannt…

Das NDR-Mobil im Windpark

Kurze Vorbesprechung

Kamera läuft

Dreharbeiten im Bürotrakt