Bürgerwindpark / Bürgerbeteiligung

Wir setzen unsere Windparks mit den Menschen vor Ort gemeinsam um. Beteiligen Sie sich an der Energiewende und schützen Sie mit uns gemeinsam das Klima. Wir bieten Ihnen zwei verschiedene Formen der Bürgerbeteiligung an.

 

Energiegenossenschaft

Als Mitglied in einer Energiegenossenschaft tragen Sie zum Klimaschutz bei und besitzen gleichzeitig eine Beteiligung, die sehr insolvenzfest ist. Die regelmäßige Prüfung durch einen Genossenschaftsverband bietet Ihnen ein hohes Maß an Sicherheit. Gleichzeitig ist die Energiegenossenschaft sehr demokratisch. Jeder Genosse hat eine Stimme - egal wie viele Anteile Sie an der Energiegenossenschaft besitzen.

 

 

Direktbeteiligung

Als Kommanditist in einer GmbH & Co. KG beteiligen Sie sich direkt an einem Windpark der Landwind-Gruppe. Somit profitieren Sie von den wirtschaftlichen Erfolgen des Windparks, tragen jedoch gleichzeitig auch das Risiko, wenn der Wind einmal nicht so stark weht. 

 


Damit auch die Bürger von dem Windpark vor Ort profitieren können, die keine Beteiligung am Windpark halten, besteht die Möglichkeit einer Bürgerstiftung. Wir erarbeiten gemeinsam mit den Grundstückseigentümern und Bürgern vor Ort ein Konzept, in dem das soziokulturelle Leben vor Ort optimal durch eine Stiftung ergänzt wird. So kann der örtliche Sportverein, die Feuerwehr, der Kindergarten etc. monetär unterstützt werden.


Haben wir Ihr Interesse für eine Beteiligung geweckt?


Dann freuen wir uns auf Ihre Anfrage!