Bürgerwindpark / Bürgerbeteiligung

Wir sind jederzeit gern dazu bereit, mit den Bürgern vor Ort gemeinsam Windparkprojekte umzusetzen. Es bieten sich hierbei verschiedene Formen der Bürgerbeteiligung, wie beispielsweise die direkte Beteiligung als Kommanditist in einer GmbH & Co. KG, als Mitglied einer Energiegenossenschaft oder in Form eines Windsparbriefs an.

Damit auch die Bürger von dem Windpark vor Ort profitieren können, die keine direkte Beteiligung halten, besteht die Möglichkeit einer Bürgerstiftung. Wir erarbeiten gemeinsam mit den Grundstückseigentümern und Bürgern vor Ort ein Konzept, in dem das soziokulturelle Leben vor Ort optimal durch eine Stiftung ergänzt wird. So kann der örtliche Sportverein, die Feuerwehr, der Kindergarten etc. monetär unterstützt werden.

Wir, die Landwind-Gruppe, legen besonderen Wert darauf, dass die Energiewende vor Ort und mit allen gemeinsam stattfindet.

Haben wir Ihr Interesse für eine Beteiligung geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre Anfrage!