Es geht voran in den Windparks Afferde und Groß Hilligsfeld

Für die Windenergieanlage im Windpark Afferde sind bereits alle Komponenten vor Ort. Auf den rund 80 Meter hohen Betonturm wurden gestern zwei Stahlrohrtürme montiert. Der nächste Schritt ist die Montage des Maschinenhauses. Die drei jeweils 65 Meter langen Rotorblätter werden voraussichtlich Ende der Woche gezogen. Anschließend können dann die Inbetriebnahmearbeiten beginnen.

 

Auch im Windpark Groß Hilligsfeld laufen die Arbeiten auf Hochtouren. Zwei der drei Betontürme sind bereits errichtet. Die Segmente des dritten Turms werden gerade montiert.

 

 

 

Alle Komponenten sind bereits im Windpark Afferde.

Die Rotorblätter werden voraussichtlich Ende der Woche montiert.

Die Komponenten werden mit einem 160 Meter hohen Kran montiert.

Zwei Türme sind in Groß Hilligsfeld bereits errichtet.

Zurzeit wird der dritte Turm montiert.

   
« zurück