Feldrundfahrt 2017

Wenn der Landwirtschaftsbetrieb Heidebroek zur alljährlichen Feldrundfahrt einlädt, sollte man die wetterfeste Jacke nicht vergessen ;-) Auch in diesem Jahr hatte sich der Veranstalter mit dem 09. Juni zielgerichtet einen der wenigen verregneten Nachmittage im Sommer für seine Tour durch die Feldmark ausgesucht. Doch auch das launische Wetter konnte der geselligen Runde und fröhlichen Stimmung nichts anhaben. Treffpunkt war wie immer der Hof in der Watenstedter Straße 11 in Gevensleben. Während sich die Regenwolken am Horizont bereits in Stellung brachten, informierten Bärbel und Alexander Heidebroek zunächst bei Kaffee und Kuchen über das vergangene landwirtschaftliche Jahr. Anschließend ging es mit PKWs nach Wobeck, wo das Trecker-Anhängergespann bezogen wurde. Erstmalig führte die Feldrundfahrt durch einen Teil des Elms. Dort informierte der zuständige Revierförster der Forstgenossenschaft Wobeck Henning Johns anschaulich über die Bewirtschaftung des heimischen Waldes und erzählte allerlei Wissenswertes rund um Flora und Fauna. Was die Bäume noch schützend durch ihr Blätterwerk abgehalten hatten, brach anschließend beim Verlassen des Waldes prasselnd auf die Teilnehmer ein: strömender Sommerregen. Macht nix, beim anschließenden gemeinsamen Grillen zurück in der Watenstedter Straße war diese Wetterlaune durch das leckere Grillwerk schnell vertrieben. Der Landwirtschaftsbetrieb Heidebroek freut sich schon aufs kommende Jahr. Regenjacke nicht vergessen!

Eintreffen und Empfang der Gäste

Inforunde bei Kaffee und Kuchen

Trecker-Anhängergespann

Tour durch den Elm

Erfrischung unterwegs

   
« zurück